«Wenn es keine Hunde gäbe, wollte ich nicht leben.»


Unser allerletzter Wurf hat im September 2020 das Haus verlassen...

Seit 2011 haben wir in 11 Würfen über 50 Welpen aufgezogen. Nach dem sechsten Wurf von Valeria vom Rickental haben wir uns entschieden, nicht mehr weiterzumachen, Ein dritter Hund neben Valeria und Susi wäre uns einfach zuviel. Wir geniessen nun alle unseren «Ruhestand» und freuen uns über Nachrichten aus Nah und Fern von den zahlreichen Rickentaler Hunden.

Wenn Sie die Rasse der Entlebucher Sennenhunde kennenlernen möchten, dürfen Sie uns weiterhin gerne für einen Schnuppertermin kontaktieren.

 

Welpenvermittlung

Die Welpenvermittlungsstelle des Schweizerischen Klubs für Entlebucher Sennenhunde SKES gibt Ihnen gerne Auskunft über die zu vermittelnden Welpen in der Schweiz.


Das Titel-Zitat «Wenn es keine Hunde gäbe, wollte ich nicht leben.»
stammt vom deutschen Philosophen Arthur Schopenhauer (1788-1860).